Sonstige Hilfen

Hilfe für Deutsche im Ausland

Deutsche, die ihren gewöhnlichen Aufenthalt im Ausland haben, können im allgemeinen keine Leistungen der deutschen Sozialhilfe erhalten.

Ausnahmen sind in Einzelfällen möglich, wenn sich Deutsche im Ausland in einer existenziellen Notlage befinden und nicht nach Deutschland zurückkehren können. Hilfeberechtigt sind gebrechliche und pflegebedürftige Menschen wie Seniorinnen und Senioren, kranke Menschen oder Frauen mit Kindern.

Auf der Grundlage dieser Ausnahmeregelung betreut der KVJS in geringer Fallzahl weltweit bedürftige Menschen, die in Baden-Württemberg geboren wurden.

Ihre Ansprechpartnerin

Karin Grau

Soziales Entschädigungsrecht

Telefon: 0711 6375-756