Neu: KVJS-Koordinierungsstelle zum BTHG

Das Bundesteilhabegesetz (BTHG) und seine Umsetzung bleibt ein Top-Thema bei den Stadt- und Landkreisen und damit auch beim KVJS.

Eine Konsequenz daraus: Alle KVJS-Aktivitäten werden zu dieser Thematik seit dem 1. Juli von Julia Lindenmaier koordiniert. Lindenmaier war bisher stellvertretende Leiterin des KVJS-Planungsreferats.
In ihrer neuen Funktion ist sie dem Leiter des Dezernats 2 direkt unterstellt.

Für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Eingliederungshilfe der Kreise wird derzeit ein Fortbildungsangebot mit Zertifikatsabschluss entwickelt. Ein solches Qualifizierungsangebot soll für einen landesweit vergleichbaren fachlichen Standard zur Teilhabe von Menschen mit Behinderungen beitragen.