Teilnahmebedingungen

Anmeldeweg

Anmeldungen sind online unter www.kvjs-fortbildung.de, postalisch oder per Fax auf dem in der Broschüre als Kopiervorlage beigefügten Anmeldeformular möglich. Sammelanmeldungen auf nur einem Formular und Reservierungen für Teilnehmerplätze sind aus buchungstechnischen Gründen nicht möglich. Interessenten werden ab Eingang ihrer Anmeldung berücksichtigt.

Anmeldeschluss

Anmeldeschluss ist in der Regel 28 Tage vor Veranstaltungsbeginn. Ausnahmen werden in den Ausschreibungen angegeben. Außer der Buchungsbestätigung mit Rechnung oder, bei belegten Kursen, einen Wartelistenplatz erhalten Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit verspäteter Anmeldung keine Tagungsunterlagen. Bei verspäteter Anmeldung kann der Veranstalter eine Übernachtungsmöglichkeit nicht garantieren.

Teilnehmerzusage

Mit der Anmeldung werden die Teilnahmebedingungen anerkannt und damit auch die Pflicht zur vollständigen Bezahlung der Kostenrechnung.

Sobald für eine Veranstaltung die maximale Teilnehmerzahl erreicht ist, werden die nachfolgenden Interessenten auf eine Warteliste eingebucht. Sollte eine Person im Nachrückverfahren kurzfristig (ab dem 21. Tag vor der Veranstaltung) einen Teilnehmerplatz erhalten, so nimmt die Zentrale Fortbildung des Kommunalverbandes für Jugend und Soziales Baden-Württemberg den Kontakt telefonisch, per Fax oder E-Mail mit ihr auf.

Veranstaltungsabsage durch den Veranstalter

Der Veranstalter kann eine geplante Veranstaltung absagen, wenn die erforderliche Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird. Die Haftung des Veranstalters beschränkt sich im Falle einer Veranstaltungsabsage auf die Rücküberweisung bereits vereinnahmter Zahlungen. 

Teilnehmerlisten

Mit den Veranstaltungsunterlagen erhalten die Teilnehmenden und die Referentinnen und Referenten eine Teilnehmerliste, auf der die Namen, Firmen, Funktionen, Telefonnummern sowie E-Mail-Adressen der bis zum Ablauf der Anmeldefrist angemeldeten Personen angegeben sind.

Kosten

Es wird der in der Ausschreibung angegebene Beitrag pro Teilnehmerin und Teilnehmer erhoben. Dieser enthält Verpflegung während der Veranstaltung und ggf. die Unterkunft zwischen den Veranstaltungstagen wie in der Kursausschreibung angegeben.

Der Rechnungsbetrag ist vor Veranstaltungsbeginn unter Angabe des Buchungszeichens vollständig auf das Girokonto des Kommunalverbandes für Jugend und Soziales Baden-Württemberg zu überweisen.

Die ausgewiesenen Beträge für Verpflegung und Unterkunft sind Bruttobeträge. Der Teilnehmerbeitrag und die Raummiete sind gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) des Umsatzsteuergesetzes steuerfrei.

Einzelne Teile einer Veranstaltung und/oder der Tagungshausbeitrag können nicht abgewählt werden.

Eine mögliche Auswahl ist ausschließlich bei den Tagungshausbeiträgen mit oder ohne Übernachtung/Frühstück möglich. 

Eine abweichende Auswahlregelung gilt dann, wenn dies in der Ausschreibung einer Veranstaltung angegeben ist.

Bei mehrtägigen Veranstaltungen wird grundsätzlich von einer Inanspruchnahme der Übernachtungsleistung ausgegangen, sofern sie in der Anmeldung nicht abgewählt wurde. 

Tagungshausbeiträge

Eintägige Veranstaltung

  • 1 x Brezelfrühstück
  • 1 x Mittagessen
  • 1 x Nachmittagskaffee
  • Getränke und Obst
  • inkl. 16,00 € für Räume und Technik

Zweitägige Veranstaltung mit Übernachtung/Frühstück

  • 1 x Brezelfrühstück
  • 2 x Mittagessen
  • 2 x Nachmittagskaffee
  • 1 x Übernachtung/Frühstück
  • 1 x Abendessen: kalt-warmes-Buffet
  • Getränke und Obst
  • inkl. 32,00 € für Räume und Technik

Zweitägige Veranstaltung ohne Übernachtung/Frühstück

  • 1 x Brezelfrühstück
  • 2 x Mittagessen
  • 2 x Nachmittagskaffee
  • 1 x Abendessen: kalt-warmes-Buffet
  • Getränke und Obst
  • inkl. 32,00 € für Räume und Technik

Die Leistungen mehrtägiger Veranstaltungen gelten analog. 

Teilnehmerbeiträge

Zu den Tagungshausbeiträgen kommen die Teilnehmerbeiträge. Diese können der jeweiligen Ausschreibung der Veranstaltung entnommen werden.

Stornierung der Teilnahme und Stornokosten

Der Rücktritt von einer bereits vereinbarten Teilnahme muss gegenüber dem Kommunalverband für Jugend und Soziales Baden-Württemberg schriftlich - per E-Mail oder postalisch - erklärt werden. Die Teilnehmenden erhalten eine Stornierungsbestätigung, ggf. eine Stornorechnung.

Bei Stornierung ab zehn bis drei Kalendertage vor Veranstaltungsbeginn werden 50 Prozent der vereinbarten Kosten in Rechnung gestellt. Bei Stornierung ab zwei Kalendertagen vor Veranstaltungsbeginn fallen für die sich abmeldende Person 100 Prozent der vereinbarten Kosten an.

Elektronische Speicherung der Anmeldedaten

Die mit dem Anmeldeformular erhobenen Daten werden im Rahmen eines automatisierten Verfahrens gespeichert. Die gespeicherten Daten unterliegen dem Datenschutzgesetz.