Grundseminar Fallmanagement

Zielgruppe

(Neue) Fachkräfte im Fallmanagement in der Eingliederungshilfe, die sich grundlegende Kenntnisse zum Verfahren des Fallmanagements aneignen möchten

Ziele und Inhalte

Fachkräfte im Fallmanagement benötigen neben methodischen Fähigkeiten eine klare Definition ihrer steuernden Rolle, entsprechend der Organisationsform im jeweiligen Kreis.

Das Seminar vermittelt unter Berücksichtigung der neuen gesetzlichen Vorgaben des Bundesteilhabegesetzes (BTHG) einen Überblick über die Aufgaben, Zielsetzungen und Herausforderungen in der täglichen Arbeit im Fallmanagement. Darüber hinaus werden Ansätze, Instrumente und Hinweise für eine erfolgreiche Praxis vermittelt. Außerdem gibt es viele Möglichkeiten zum kollegialen Austausch.

Inhaltliche Schwerpunkte der Veranstaltung sind:
• Basiswissen zur Konzeption des Fallmanagements
• Formaler Ablauf eines Teilhabe- und Gesamtplanverfahrens unter Berücksichtigung des BTHG
• Ablauf eines Erst- und eines Planungsgesprächs – Tipps zur Gesprächsführung*
• Ziele im Rahmen des Teilhabe- und Gesamtplanverfahrens*
• Möglichkeiten und Grenzen des Fallmanagements
• Rollenklärung und -verständnis der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
• organisatorische Rahmenbedingungen des Fallmanagements

* Diese Themenbereiche werden im Seminar „Ziele vereinbaren und Teilhabe- und Gesamtplankonferenzen moderieren“ vertiefend behandelt.

Methoden

Fachlicher Input, Übungen und Rollenspiele

Hinweise

Es ist empfehlenswert, die Fortbildungsreihe mit dem Grundseminar zu beginnen. Weitere Seminare aus der Reihe können grundsätzlich in einer beliebigen Kombination gebucht werden.

Online Anmelden

Die Veranstaltungs-Informationen

Verfügbarkeit:
Nur noch wenige Plätze verfügbar (oranger Daumen in der Mitte)
Veranstaltungsnummer:
18-2-EHF1-1
Zeit und Ort:
31.01.2018 - 01.02.2018
Tagungszentrum Gültstein
Preis:
Mit Übernachtung   245,50 €
Ohne Übernachtung   192,00 €
Maximale Teilnehmeranzahl:
15 – 20
Referent/in:
Silvia Merz, KVJS
Prof. Dr. Michael Monzer, Stuttgart
Stefanie Braun, Calw
Fachliche Auskünfte:
Silvia Merz
Tel. 0711/6375-313
E-Mail >>
Organisatorische Auskünfte:
Tel. 0711 6375-610
Fax 0711 6375-125
Mo-Do 9-12, 13-16:30 Uhr
Fr 9-12 Uhr
E-Mail schreiben >>
Veranstaltungsbeschreibung als PDF:
Download