Ziele vereinbaren und Teilhabe- und Gesamtplankonferenzen moderieren

Zielgruppe

Fachkräfte im Fallmanagement der Eingliederungshilfe, die Methoden zur Vereinbarung und Überprüfung von Zielen erlernen und Gesprächsführungs- und Moderationstechniken praxisorientiert einüben wollen

Ziele und Inhalte

Zentrales Anliegen des Fallmanagements ist die gemeinsame Vereinbarung der Ziele. Neben einer weiteren Vertiefung der Rollensicherheit und Methodenkenntnis im Rahmen des Fallmanagements steht daher das systematische Erlernen und Einüben der Zielbestimmung und Zielformulierung im Mittelpunkt des Seminars.
Daher wird der Blick auf die jeweilige Lebenssituation des Menschen mit Be-hinderung gerichtet. Typische Chancen- und Risiko-Konstellationen können so frühzeitig erkannt und berücksichtigt werden.

Inhaltliche Schwerpunkte der Veranstaltung sind:
• Zielvereinbarung und Zielüberprüfung als Prozess
• Übergänge als Chance gestalten
• Angemessener Umgang mit den benötigten Informationen
• Gesprächsführung und Moderationstechniken.

Im Seminar finden die neuen gesetzlichen Vorgaben des Bundesteilhabegesetzes (BTHG) entsprechende Berücksichtigung.

Durch die Diskussion von Einzelfällen können spezifische Fragestellungen vertieft werden. Das Einbringen von eigenen Praxisfällen ist daher ausdrücklich erwünscht. Es wird in Kleingruppen gearbeitet, methodische Kompetenz wird im Rollenspiel vertieft.

Methoden

Fachlicher Input, Referat und Diskussion, Austausch, praktische Übungen

Hinweise

Die Veranstaltung besteht aus zwei Abschnitten. Mit der Anmeldung sind verbindlich beide Abschnitte gebucht.

Empfehlenswert ist die Teilnahme am Grundseminar Fallmanagement.

Mit der Teilnahme am Seminar "Umgang mit komplexen Situationen in der Zielvereinbarung" besteht die Möglichkeit, die praktischen Fähigkeiten und methodischen Kenntnisse weiter zu vertiefen.

21.11.-22.11.2018 18-2-EHF5-1B Tagungszentrum Gültstein

Online Anmelden

Die Veranstaltungs-Informationen

Verfügbarkeit:
Plätze verfügbar (grüner Daumen nach oben)
Veranstaltungsnummer:
18-2-EHF5-1A
Zeit und Ort:
20.06.2018 - 21.06.2018
Tagungszentrum Gültstein
Preis:
Mit Übernachtung   245,50 €
Ohne Übernachtung   192,00 €
Maximale Teilnehmeranzahl:
15 – 20
Referent/in:
Prof. Dr. Michael Monzer, Stuttgart
Stefanie Braun, Calw
Fachliche Auskünfte:
Silvia Merz
Tel. 0711/6375-313
E-Mail >>
Organisatorische Auskünfte:
Tel. 0711 6375-610
Fax 0711 6375-125
Mo-Do 9-12, 13-16:30 Uhr
Fr 9-12 Uhr
E-Mail schreiben >>
Veranstaltungsbeschreibung als PDF:
Download