An den Stärken ansetzen - Ressourcenorientierte Gesprächsführung

Zielgruppe

Fachkräfte im Fallmanagement in der Eingliederungshilfe, in den Pflegestützpunkten und in der Hilfe zur Pflege bei den örtlichen Sozialhilfeträgern, die Methoden zur Erkundung von Ressourcen der Klientinnen und Klienten und ihres sozialen Umfeldes kennen lernen und ihre Kompetenzen in Gesprächsführung vertiefen möchten

Ziele und Inhalte

Die Orientierung an den Stärken und Kompetenzen der Klientinnen und Klienten und ihres sozialen Umfeldes ist eine wichtige Voraussetzung für erfolgreiches Fallmanagement. Die Veranstaltung liefert das nötige Basiswissen und vermittelt praxiserprobte Methoden zur Erkundung und Mobilisierung individueller Stärken und zur Anregung von Unterstützung aus dem sozialen Umfeld. Die Belange von Menschen mit geistiger und/oder seelischer Behinderung sowie pflegebedürftiger Menschen und ihrer Angehörigen können – je nach Interessenlage der Teilnehmerinnen und Teilnehmer – besondere Berücksichtigung finden.

Inhaltliche Schwerpunkte der Veranstaltung sind:
• Ressourcenorientierung als professionelle Haltung und als Voraussetzung für erfolgreiches Arbeiten
• Mit unterschiedlichen Sichtweisen und Aufträgen konstruktiv umgehen
• Den Möglichkeitsrahmen erweitern – Systemische Gesprächsführung
• Verständliche Sprache – Gespräche führen auf Augenhöhe
• Aktivierende Methoden zur Erkundung von individuellen Kompetenzen und Ressourcen im sozialen Umfeld (z.B. Maltechniken, Familienbrett, Netzwerkanalyse, Ressourcenkarte).




Methoden

• Fachlicher Input, Vortrag
• Gruppenarbeit und Diskussion
• Gegebenenfalls Vorstellung von Praxisbeispielen

Hinweise

Die Veranstaltung besteht aus zwei Abschnitten. Mit der Anmeldung sind verbindlich beide Abschnitte gebucht.

Das Einbringen von Praxisbeispielen ist ausdrücklich erwünscht.

19.03.-20.03.2019 18-2-EHF7-1B Tagungszentrum Gültstein

Online Anmelden

Die Veranstaltungs-Informationen

Verfügbarkeit:
Plätze verfügbar (grüner Daumen nach oben)
Veranstaltungsnummer:
18-2-EHF7-1A
Zeit und Ort:
23.10.2018 - 24.10.2018
Tagungszentrum Gültstein
Preis:
Mit Übernachtung   245,50 €
Ohne Übernachtung   192,00 €
Maximale Teilnehmeranzahl:
15 – 20
Referent/in:
Annette Glück, Tübingen
Nevanka Miljkovic, Karlsruhe
Fachliche Auskünfte:
Silvia Merz
Tel. 0711/6375-313
E-Mail >>
Organisatorische Auskünfte:
Tel. 0711 6375-610
Fax 0711 6375-125
Mo-Do 9-12, 13-16:30 Uhr
Fr 9-12 Uhr
E-Mail schreiben >>
Veranstaltungsbeschreibung als PDF:
Download