Grundseminar Eingliederungshilfe für Menschen mit Behinderung

Zielgruppe

Neue Fachkräfte und Wiedereinsteigerinnen und Wiedereinsteiger in der Eingliederungshilfe bei den örtlichen Sozialhilfeträgern

Ziele und Inhalte

Es werden Grundlagenkenntnisse zunächst über alle allgemeinen sozialhilferechtlichen Voraussetzungen und anschließend die besonderen weiteren Voraussetzungen von Eingliederungshilfe für Menschen mit Behinderung vermittelt. Daneben wird auch auf die Ziele und Aufgaben eingegangen.

Schwerpunkte sind:
- Grundsätze und Leistungsvoraussetzungen von Sozialhilfe allgemein
- Vorrangige Ansprüche vor Sozialhilfe allgemein
- Begriffe der Eingliederungshilfe
- Ziele der Eingliederungshilfe
- Voraussetzungen der Leistungsgewährung
- Leistungen der Eingliederungshilfe
- Kostenbeitrag
- Örtliche Zuständigkeit und Kostenerstattung
- Medizinische Grundlagen der Eingliederungshilfe
- Hilfebedarfsbewertung
- Leistungsangebote und Leistungstypen, Vergütungen, Entgelte


Die Änderung des SGB XII, insbesondere die 1. Stufe des BTHG wird mit einbezogen.





Methoden

Vortrag, Diskussion, gegebenenfalls Übungen

Hinweise

Bitte bringen Sie den Ordner Sozialhilferichtlinien Baden-Württemberg – SGB-Texte mit SGG – Grundsicherung und Sozialhilfe - mit.


Die Veranstaltungs-Informationen

Verfügbarkeit:
ausgebucht (roter Daumen nach unten)
Veranstaltungsnummer:
18-2-EHS1-2
Zeit und Ort:
12.03.2018 - 13.03.2018
Bildungszentrum Schloss Flehingen
Preis:
Mit Übernachtung   245,50 €
Ohne Übernachtung   192,00 €
Maximale Teilnehmeranzahl:
10 – 20
Referent/in:
Ulrike Gutjahr, KVJS
Carmen Volk, KVJS
Michael Lehle, Sigmaringen
Dr. med. Ulrike Hart, Sigmaringen
Fachliche Auskünfte:
Hans-Jürgen Grand
Tel. 0711/6375-302
E-Mail >>
Organisatorische Auskünfte:
Tel. 0711 6375-610
Fax 0711 6375-125
Mo-Do 9-12, 13-16:30 Uhr
Fr 9-12 Uhr
E-Mail schreiben >>
Veranstaltungsbeschreibung als PDF:
Download