Einführung in das Unterhaltsrecht

Zielgruppe

Fachkräfte in der Sozialhilfe, Fachkräfte bei Betreuungsbehörden und Betreuungsvereinen, Berufsbetreuerinnen und Berufsbetreuer, Beraterinnen und Berater bei den Schwangerschaftsberatungsstellen

Ziele und Inhalte

Ziel des Seminars ist die Vermittlung von Grundlagen, um Unterhaltsansprüche des Sozialhilfeträgers, der Betreuten und der Schwangeren festzustellen und durchzusetzen.

Unterhaltsrechtliche Fragen stehen in verschiedener Hinsicht im Mittel-punkt der täglichen Arbeit vieler Fachkräfte der rechtlichen Betreuung, der Sozialleistungsträger und der Beratung von Schwangeren. Deshalb ist die grundlegende Kenntnis der Voraussetzungen und der Berechnung der jeweiligen Unterhaltsansprüche für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unabdingbar.

In dem Seminar werden die Grundlagen der jeweiligen Unterhaltsan-sprüche behandelt und die verschiedenen Unterhaltstatbestände voneinander abgegrenzt. Insbesondere werden die Grundlagen der Einkommensermittlung erarbeitet und - neben den übrigen Unterhaltstatbeständen - der Eltern- und Verwandtenunterhalt erörtert.

Weiterhin wird auf die sozialrechtliche Inanspruchnahme von Unterhaltsansprüchen (§ 94 SGB XII) eingegangen. Ebenso wird die praktische Durchsetzung der Unterhaltsansprüche vorgestellt. Hierzu gehört vor allem die Durchsetzung der Auskunftspflicht zu den Einkommens- und Vermögensverhältnissen und die gerichtliche Geltendmachung und Zwangsvollstreckung der geltend gemachten Unterhaltsansprüche.







Methoden

Referat, Diskussion

Hinweise

Bitte senden Sie Einzelfälle, die im Seminar behandelt werden sollen, bis spätestens drei Wochen vor der Veranstaltung an fortbildung@kvjs.de .

Bitte bringen Sie das BGB, die Unterhaltsrechtlichen Leitlinien der Familiensenate Süddeutschland und einen Taschenrechner mit.

Online Anmelden

Die Veranstaltungs-Informationen

Verfügbarkeit:
Plätze verfügbar (grüner Daumen nach oben)
Veranstaltungsnummer:
18-2-EHS10-1
Zeit und Ort:
11.10.2018 - 12.10.2018
Bildungszentrum Schloss Flehingen
Preis:
Mit Übernachtung   245,50 €
Ohne Übernachtung   192,00 €
Maximale Teilnehmeranzahl:
8 – 20
Referent/in:
Prof. Dr. Andreas Scheulen, Nürnberg
Fachliche Auskünfte:
Hans-Jürgen Grand
Tel. 0711/6375-302
E-Mail >>
Organisatorische Auskünfte:
Tel. 0711 6375-610
Fax 0711 6375-125
Mo-Do 9-12, 13-16:30 Uhr
Fr 9-12 Uhr
E-Mail schreiben >>
Veranstaltungsbeschreibung als PDF:
Download