Bestattungskosten

Zielgruppe

Sachbearbeiterinnen und Sachbearbeiter der Sozialhilfe bei den örtlichen Sozialhilfeträgern

Ziele und Inhalte

Die Zahl der Bestattungsfälle, für die die Verpflichteten aus den verschiedensten Gründen nicht in Frage kommen beziehungsweise sich ihrer Verpflichtung zu entziehen versuchen, nimmt aufgrund der demografischen Entwicklung und der vielfältigen Lebensformen in Deutschland in den letzten Jahren stetig zu.

Das Seminar zeigt die rechtlichen Rahmenbedingungen und Voraussetzungen des Anspruchs auf Übernahme der Bestattungskosten nach § 74 SGB XII („Sozialbestattung“) aus der Sicht der Rechtsprechung auf.

Darüber hinaus dient das Seminar auch dem gemeinsamen Erfahrungsaustausch.

Schwerpunkte des Seminars sind:
- Grundlagen des Bestattungsrechts (Anwendbarkeit, Bestattungsverpflichtung)
- Wer ist Verpflichteterim Sinne von § 74 SGB XII?
- Wer ist Erbe?
- Wie kann der Erbe ermittelt werden?
- Wann ist es dem Verpflichteten unzumutbar, die Kosten selbst zu tragen?
- Was sind erforderliche Bestattungskosten?
- Wie wirkt sich die höchstrichterliche Rechtsprechung auf die Praxis aus?
- Wer ist örtlich zuständiger Hilfeträger, bei dem der Anspruch nach § 74 SGB XII geltend zu machen ist?
- Inwieweit sind Bestattungsvorsorgeverträge bei der Ermittlung der Hilfebedürftigkeit eines Anspruchstellers außen vor zu lassen (Schonvermögen)?
- Rechtsschutz /einstweiliger Rechtsschutz






Methoden

Referat, Diskussion, fachlicher Austausch

Hinweise

Bitte bringen Sie das SGB XII, das BGB und die SHR Baden-Württemberg mit.

Online Anmelden

Die Veranstaltungs-Informationen

Verfügbarkeit:
Plätze verfügbar (grüner Daumen nach oben)
Veranstaltungsnummer:
18-2-EHS11-1
Zeit und Ort:
18.10.2018
Bildungszentrum Schloss Flehingen
Preis:
92,00 €
Maximale Teilnehmeranzahl:
10 – 20
Referent/in:
Dr. Julie-Andrée Trésoret, Saarbrücken
Fachliche Auskünfte:
Hans-Jürgen Grand
Tel. 0711/6375-302
E-Mail >>
Organisatorische Auskünfte:
Tel. 0711 6375-610
Fax 0711 6375-125
Mo-Do 9-12, 13-16:30 Uhr
Fr 9-12 Uhr
E-Mail schreiben >>
Veranstaltungsbeschreibung als PDF:
Download