Einsatz von Einkommen in der Eingliederungshilfe

Zielgruppe

Fachkräfte in der Eingliederungshilfe bei den örtlichen Sozialhilfeträgern, die sich grundlegende Kenntnisse aneignen möchten

Ziele und Inhalte

Neben der Vermittlung von Rechtskenntnissen sollen in dem Seminar Fälle aus der Praxis angesprochen werden.
Auf die Änderungen durch das BTHG wird eingegangen.

Schwerpunkte sind:
• Personenkreis der Verpflichteten
• Überblick über den Einkommenseinsatz
• Anrechenbares Einkommen und Einkommensgrenze
• Berechnung von Kostenbeiträgen für häusliche Ersparnis und anderen Kostenbeiträgen in der Eingliederungshilfe


Methoden

Fachlicher Input, Diskussion, Arbeit an praktischen Fällen

Hinweise

Fallbeispiele aus der Praxis können Sie bis sechs Wochen vor der Veranstaltung bei fortbildung@kvjs.de einreichen.

Online Anmelden

Die Veranstaltungs-Informationen

Verfügbarkeit:
Plätze verfügbar (grüner Daumen nach oben)
Veranstaltungsnummer:
18-2-EHS13-1
Zeit und Ort:
18.09.2018
KVJS, Stuttgart
Preis:
92,00 €
Maximale Teilnehmeranzahl:
10 – 20
Referent/in:
Markus Zierke, Ulm
Fachliche Auskünfte:
Hans-Jürgen Grand
Tel. 0711/6375-302
E-Mail >>
Organisatorische Auskünfte:
Tel. 0711 6375-610
Fax 0711 6375-125
Mo-Do 9-12, 13-16:30 Uhr
Fr 9-12 Uhr
E-Mail schreiben >>
Veranstaltungsbeschreibung als PDF:
Download