Persönliches Budget: Basiswissen

Zielgruppe

Fachkräfte in der Eingliederungshilfe bei den örtlichen Sozialhilfeträgern

Ziele und Inhalte

Mit dem Seminar wird den Teilnehmenden ein Überblick über das Persönliche Budget für Menschen mit Behinderung vermittelt. Es werden Erfahrungen diskutiert sowie Praxisfälle beraten.

Schwerpunkte sind:
• Rechtliche Grundlagen und aktuelle Rechtsprechung (unter Berücksichtigung der Änderungen durch das Bundesteilhabegesetz)
• Feststellung der Hilfebedarfe
• Bemessung des Budgets
• Grenzen des Budgets
• Verwendung des Budgets (u.a. Budgetnehmer als Arbeitgeber, Freizeitbudget)
• Aktuelles.



Methoden

Fachlicher Input/Vortrag, Diskussion, Besprechung von praktischen Fällen

Hinweise

Um optimal auf Ihre Fragen und Bedarfe eingehen zu können wäre es hilfreich, wenn Sie Ihre Fragen oder Fallgestaltungen bis drei Wochen vor Veranstaltungsbeginn an fortbildung@kvjs.de senden.

Online Anmelden

Die Veranstaltungs-Informationen

Verfügbarkeit:
Plätze verfügbar (grüner Daumen nach oben)
Veranstaltungsnummer:
18-2-EHS17-1
Zeit und Ort:
12.03.2018
Tagungszentrum Gültstein
Preis:
92,00 €
Maximale Teilnehmeranzahl:
10 – 20
Referent/in:
Ulrich Allmendinger, KVJS
Andrea Leuthe, Esslingen
Fachliche Auskünfte:
Ulrich Allmendinger
Tel. 0711/6375-323
E-Mail >>
Organisatorische Auskünfte:
Tel. 0711 6375-610
Fax 0711 6375-125
Mo-Do 9-12, 13-16:30 Uhr
Fr 9-12 Uhr
E-Mail schreiben >>
Veranstaltungsbeschreibung als PDF:
Download