Sozialhilfe nach dem SGB XII - Grundseminar

Leistungsrechtliche Aspekte des 3. bis 9. Kapitels SGB XII

Zielgruppe

Neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Sozialhilfe bei den örtlichen Sozialhilfeträgern

Ziele und Inhalte

Das Seminar soll die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in die Lage versetzen, die leistungsrelevanten Bestimmungen aus dem SGB XII einschließlich Beurteilungs- und Ermessensspielräume in der täglichen Arbeit rechtssicher anwenden zu können.

Schwerpunkte sind:
- Überblick über die Leistungen der Kapitel 3 bis 9 (Hilfe zum Lebensunterhalt, Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung, Hilfen zur Gesundheit, Eingliederungshilfe für behinderte Menschen, Hilfe zur Pflege, Hilfe zur Überwindung besonderer sozialer Schwierigkeiten, Hilfe in anderen Lebenslagen)
- Abgrenzung zu anderen Sozialleistungsansprüchen
- Arten der Leistungen
- Anforderungen an die Ermessensentscheidung im SGB XII
- Bedarfsgemeinschaft
- Regel- und zusätzliche Bedarfe
- Bedarfe für Unterkunft und Heizung
- Einsatz von Einkommen und Vermögen.

Auf die Auswirkungen des BTHG wird soweit als möglich eingegangen.


Methoden

Referat, Diskussion, Austausch

Hinweise

Bitte bringen Sie den aktuellen Gesetzestext SGB XII und die Sozialhilferichtlinien mit.
Fallbeispiele können Sie bis drei Wochen vor Veranstaltungsbeginn an fortbildung@kvjs.de senden.

Online Anmelden

Die Veranstaltungs-Informationen

Verfügbarkeit:
Plätze verfügbar (grüner Daumen nach oben)
Veranstaltungsnummer:
18-2-EHS8-1
Zeit und Ort:
24.09.2018
Bildungszentrum Schloss Flehingen
Preis:
92,00 €
Maximale Teilnehmeranzahl:
10 – 20
Referent/in:
Stefan Stroh, Flein
Fachliche Auskünfte:
Hans-Jürgen Grand
Tel. 0711/6375-302
E-Mail >>
Organisatorische Auskünfte:
Tel. 0711 6375-610
Fax 0711 6375-125
Mo-Do 9-12, 13-16:30 Uhr
Fr 9-12 Uhr
E-Mail schreiben >>
Veranstaltungsbeschreibung als PDF:
Download