Das Sozialverwaltungsverfahren nach dem SGB X

Zielgruppe

Fachkräfte in der Sozialhilfe bei den örtlichen Sozialhilfeträgern

Ziele und Inhalte

Das Seminar soll die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in die Lage versetzen, die verfahrensrechtlichen Bestimmungen des SGB X unter Berücksichtigung der aktuellen Rechtsprechung möglichst rechtssicher in der täglichen Arbeit anwenden zu können.

Schwerpunkte sind:
- Ablauf des Verwaltungsverfahrens (Pflichten: Mitwirkung, Anhörung, )
- Verwaltungsakt (Begriff, Rücknahme, Widerruf)
- Ermessensausübung und Dokumentation
- Erstattung zu Unrecht erbrachter Leistungen
- Rechtsbehelfsverfahren.







Methoden

Referat, Diskussion

Hinweise

Bitte bringen Sie das SGB X mit.

Fragen und Fallbeispiele können Sie bis drei Wochen vor der Veranstaltung bei fortbildung@kvjs.de einreichen.

Online Anmelden

Die Veranstaltungs-Informationen

Verfügbarkeit:
Plätze verfügbar (grüner Daumen nach oben)
Veranstaltungsnummer:
18-2-EHS9-1
Zeit und Ort:
10.10.2018
KVJS, Stuttgart
Preis:
92,00 €
Maximale Teilnehmeranzahl:
10 – 20
Referent/in:
Prof. Dr. Andreas Pitz, Mannheim
Fachliche Auskünfte:
Hans-Jürgen Grand
Tel. 0711/6375-302
E-Mail >>
Organisatorische Auskünfte:
Tel. 0711 6375-610
Fax 0711 6375-125
Mo-Do 9-12, 13-16:30 Uhr
Fr 9-12 Uhr
E-Mail schreiben >>
Veranstaltungsbeschreibung als PDF:
Download