Soziales Entschädigungsrecht für Sachbearbeiterinnen und Sachbearbeiter der Versorgungsämter

Zielgruppe

Sachbearbeiterinnen und Sachbearbeiter im Sozialen Entschädigungsrecht mit zumindest kurzzeitiger Berufserfahrung in diesem Aufgabengebiet

Ziele und Inhalte

Seminarziel ist die Vermittlung von Wissen für die Sachbearbeitung im SER anhand von theoretischen Grundlagen und praktischen Fällen.

Folgende Themenschwerpunkte sind vorgesehen:
- Allgemeines Verwaltungsrecht, insbesondere
Rücknahmebescheide nach §§ 44 ff. BVG
- Die Nebengesetze des SER im Überblick und Grundlagen
des Regresses nach § 81a BVG
- Das Recht der Heil- und Krankenbehandlung
nach §§ 10 ff. BVG im Überblick
- Die Pflegezulage nach § 35 BVG.

Referenten aus verschiedenen Versorgungsämtern bringen die einzelnen Themengebiete praxisorientiert näher. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können Ihre bisherigen Erfahrungen einbringen und dabei Theorie und Praxis in Einklang bringen.



Methoden

Referat, Diskussion, fachlicher Austausch

Hinweise

Nähere Informationen erhalten Sie rechtzeitig vor Beginn des Seminars.

Online Anmelden

Die Veranstaltungs-Informationen

Verfügbarkeit:
Plätze verfügbar (grüner Daumen nach oben)
Veranstaltungsnummer:
18-2-EHV3-1
Zeit und Ort:
02.07.2018 - 03.07.2018
Bildungszentrum Schloss Flehingen
Preis:
Mit Übernachtung   245,50 €
Ohne Übernachtung   192,00 €
Maximale Teilnehmeranzahl:
10 – 20
Referent/in:
N. N.
Fachliche Auskünfte:
Carmen Kühner
Tel. 0711-6673-7612
E-Mail >>
Organisatorische Auskünfte:
Tel. 0711 6375-610
Fax 0711 6375-125
Mo-Do 9-12, 13-16:30 Uhr
Fr 9-12 Uhr
E-Mail schreiben >>
Veranstaltungsbeschreibung als PDF:
Download