Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft der Versorgungsämter Baden-Württemberg

Zielgruppe

Leiterinnen und Leiter der Versorgungsämter beziehungsweise vergleichbarer Organisationseinheiten bei den Landratsämtern in Baden-Württemberg

Ziele und Inhalte

Die Arbeitsgemeinschaft der Versorgungsämter hat sich als Qualitätszirkel gebildet mit dem Ziel, konkrete praxisrelevante Themen aufzugreifen und bestmögliche Lösungen zu erarbeiten. Bei der Jahrestagung werden die Themen spezifiziert, der offene Gedankenaustausch gepflegt und Ergebnisse evaluiert.

Schwerpunkte sind:
• Befundscheinverfahren (Heidelberger-Modell, Biberacher-Modell)
• Ärztliche Außengutachter (Gewinnung, Qualitätssicherung, Aufwandsentschädigung)
• Einbindung der behandelnden Ärzte ins Verfahren
• Controlling SGB IX (intern)
• Einheitlichkeit der Sachbearbeitung (Hospitation, Vergleichsring, Kennzahlensysteme)
• Elektronische Aktenführung.

Referenten aus mehreren Versorgungsämtern bereiten die einzelnen Themengebiete praxisorientiert vor. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können ihre bisherigen Erfahrungen einbringen, beim Gedankenaustausch Unterschiede und Gleichartigkeiten der Aufgabenerledigung hinterfragen und bestmögliche Lösungen für den eigenen Zuständigkeitsbereich mitnehmen.



Methoden

Referat, Diskussion, fachlicher Austausch


Online Anmelden

Die Veranstaltungs-Informationen

Verfügbarkeit:
Plätze verfügbar (grüner Daumen nach oben)
Veranstaltungsnummer:
18-2-EHV4-1
Zeit und Ort:
11.07.2018 - 12.07.2018
Bildungszentrum Schloss Flehingen
Preis:
Mit Übernachtung   245,50 €
Ohne Übernachtung   192,00 €
Maximale Teilnehmeranzahl:
10 – 20
Referent/in:
N. N.
Fachliche Auskünfte:
Michael Rak
Tel. 0711/6673-7501
E-Mail >>
Organisatorische Auskünfte:
Tel. 0711 6375-610
Fax 0711 6375-125
Mo-Do 9-12, 13-16:30 Uhr
Fr 9-12 Uhr
E-Mail schreiben >>
Veranstaltungsbeschreibung als PDF:
Download