Inklusion von Kindern und Jugendlichen mit Behinderung in Kindertageseinrichtungen und Schulen – Workshop

Zielgruppe

Fachkräfte in der Eingliederungshilfe bei den örtlichen Sozialhilfeträgern

Ziele und Inhalte

In Baden-Württemberg ist zum Schuljahr 2015/16 ein neues inklusives Schulgesetz in Kraft getreten, das es Kindern mit und ohne Behinderung ermöglicht, gemeinsam die Schule zu besuchen und unterrichtet zu werden.
Neben der Vertiefung der Rechtskenntnisse werden in diesem Workshop typische praxisrelevante Fälle und Fragestellungen aus dem Bereich der Eingliederungshilfe nach §§ 53 ff. SGB XII in
• Kindertageseinrichtungen und Schulkindergärten,
• Allgemeinen Schulen, Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren (SBBZ),
• Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren mit Internat, Schulen am Heim unter inklusiven Gesichtspunkten ausführlich erörtert und gelöst.

Angesprochen werden neben medizinischen und pädagogischen Aspekten der Förderung von Kindern mit Behinderung auch die neuesten bildungspolitischen Entwicklungen.
Darüber hinaus ist bereits zum 01.01.2017 das Bundesteilhabegesetz (BTHG) in ersten Teilen in Kraft getreten. Leistungen zur Teilhabe an Bildung sollen ab 01.01.2020 in Form eines Leistungsanspruchs auf Schulassistenz umgesetzt werden. Der Workshop gibt einen Überblick über die neuen Regelungen im Bereich der Teilhabe an Bildung.

Weiterhin bietet der Workshop die Plattform für einen überregionalen Erfahrungsaustausch im Bereich der inklusiven Bildung und will im Ergebnis die Sicherheit der Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die unmittelbar mit der Gesetzesanwendung befasst sind, erhöhen.


Methoden

Fallbearbeitung im Plenum wechselt sich mit theoretischem Input zu den jeweiligen Themenbereichen ab

Hinweise

Fragen zu konkreten Themenbereichen sowie anonymisierte Fallbeispiele aus der Praxis, die im Workshop intensiv behandelt werden sollen, reichen Sie bitte bis sechs Wochen vor der Veranstaltung bei fortbildung@kvjs.de ein


Die Veranstaltungs-Informationen

Verfügbarkeit:
Nur noch wenige Plätze verfügbar (oranger Daumen in der Mitte)
Veranstaltungsnummer:
18-2-INK1-1
Zeit und Ort:
24.04.2018
KVJS, Stuttgart
Preis:
92,00 €
Maximale Teilnehmeranzahl:
10 – 20
Referent/in:
Marion Schatz, KVJS
Udo Kinsler, KVJS
Dr. Margrit Kinsler, KVJS
Fachliche Auskünfte:
Marion Schatz
Tel. 0711/6375-303
E-Mail >>
Organisatorische Auskünfte:
Tel. 0711 6375-610
Fax 0711 6375-125
Mo-Do 9-12, 13-16:30 Uhr
Fr 9-12 Uhr
E-Mail schreiben >>
Veranstaltungsbeschreibung als PDF:
Download