Moderation und Leitungsrolle

Zielgruppe

Leitungskräfte der verschiedenen Ebenen öffentlicher und freier Träger der Jugend- und Sozialhilfe wie Jugendamt und Sozialamt, Beratungsstellen, Jugendarbeit, Hilfen zur Erziehung und Tagesbetreuung von Kindern

Ziele und Inhalte

Die Gestaltung von Arbeits- und Teambesprechungen ist ein wesentlicher Bestandteil von Leitung. Eine gut vorbereitete Moderation kann hier sehr hilfreich sein. Allerdings ist es auch notwendig, sorgfältig zwischen Leitungs- und Moderationsfunktion zu unterscheiden. Das Seminar bietet Leitungskräften die Möglichkeit, ihr Handlungsrepertoire zur Steuerung von Teams und Gruppen über den gezielten Einsatz von Moderationstechniken zu erweitern.

Schwerpunkthemen sind:
- Aufgaben und Rolle der Moderatorin und des Moderators
- Möglichkeiten und Grenzen der Moderation als Team- und Gruppenleitung.
- Klassische Moderationstechniken zielführend einsetzen
- Neue und Kreative Moderationstechniken
- Erarbeitung passender Moderationstechniken zu aktuellen Beispielen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Methoden

Theorieinputs, moderierte Diskussion, Reflexion und Übungen in Gruppen und Partnerarbeit, Fallbearbeitungen, Simulation von Gesprächssituation auf freiwilliger Basis

Hinweise

Mit der Anmeldung ist die genaue Angabe der eigenen Leitungsfunktion oder Leitungsaufgabe erforderlich. Zur Sicherstellung der Zielgruppe erfolgt eine Auswahl der Teilnehmenden. Eine verbindliche Teilnahmezusage erfolgt spätestens nach Anmeldeschluss.

Online Anmelden

Die Veranstaltungs-Informationen

Verfügbarkeit:
Plätze verfügbar (grüner Daumen nach oben)
Veranstaltungsnummer:
18-2-LSJ4-1w
Zeit und Ort:
04.06.2018 - 05.06.2018
Tagungszentrum Gültstein
Preis:
Mit Übernachtung   255,50 €
Ohne Übernachtung   202,00 €
Maximale Teilnehmeranzahl:
10 – 20
Referent/in:
Christina Gehle, Karlsruhe
Fachliche Auskünfte:
Hans-Jürgen Grand
Tel. 0711/6375-302
E-Mail >>
Organisatorische Auskünfte:
Tel. 0711 6375-610
Fax 0711 6375-125
Mo-Do 9-12, 13-16:30 Uhr
Fr 9-12 Uhr
E-Mail schreiben >>
Veranstaltungsbeschreibung als PDF:
Download