Fetale Alkoholspektrumstörung (FASD)

Zielgruppe

Beraterinnen und Berater bei den Schwangerschaftsberatungsstellen

Ziele und Inhalte

Alkoholkonsum der Mutter während der Schwangerschaft kann zu Schädigungen des ungeborenen Kindes, den Fetalen Alkoholspektrumstörungen (FASD) führen.
Diese können die Entwicklung des Ungeborenen beeinflussen und zu dauerhaften körperlichen und geistigen Schädigungen sowie zu Verhaltensauffälligkeiten führen.
Die Referentin stellt die FASD mit ihren Auswirkungen vor und informiert über Hilfesysteme.

Methoden

Referat, Diskussion und Fallbeispiele

Hinweise

Fragen und Fallbeispiele können Sie bis zum 25.08.2018 an die zentrale Fortbildung beim KVJS (fortbildung@kvjs.de) senden.
Am Vormittag des 25.09.2018 findet beim KVJS eine Veranstaltung zum Thema „Bedeutung und Funktion von Sucht und Suchtmittelkonsum – praxisfeldbezogene Fortbildung für die Schwangerschaftsberatung“ statt.
Details finden Sie auf Seite ?? des Fortbildungsprogramms.

Veranstaltungszeiten:
13:30 Uhr - 16:30 Uhr

Online Anmelden

Die Veranstaltungs-Informationen

Verfügbarkeit:
Plätze verfügbar (grüner Daumen nach oben)
Veranstaltungsnummer:
18-2-STI14-1
Zeit und Ort:
25.09.2018
KVJS, Stuttgart
Preis:
49,50 €
Maximale Teilnehmeranzahl:
8 – 20
Referent/in:
Dr. Henrike Härter, Ludwigsburg
Fachliche Auskünfte:
Sabine Weinbrenner
Tel. 0711/6375-514
E-Mail >>
Organisatorische Auskünfte:
Tel. 0711 6375-610
Fax 0711 6375-125
Mo-Do 9-12, 13-16:30 Uhr
Fr 9-12 Uhr
E-Mail schreiben >>
Veranstaltungsbeschreibung als PDF:
Download