Methoden der Beratung auf der Grundlage transaktionsanalytischer Konzepte

Zielgruppe

Beraterinnen und Berater bei den Schwangerschaftsberatungsstellen

Ziele und Inhalte

Die Transaktionsanalyse (TA) steht in der Tradition der Humanistischen Psychologie.
Ihr Grundsatz ist, dass jeder gesunde Mensch bei entsprechender Unterstützung in der Lage ist, herauszufinden, was für ihn richtig und stimmig ist und Verantwortung für sein Leben und dessen Gestaltung zu übernehmen.

Für welche Beratungsbereiche eignen sich TA-Konzepte?
- bei inneren und äußeren Krisen,
- bei Fragen der Lebensführung und Lebensbewältigung,
- in Phasen der Entscheidungsfindung.
Speziell in diesen Situationen bieten TA-Konzepte eine gute Basis, um
die eigene beraterische Tätigkeit zu reflektieren und Klientinnen und Klienten und Klientensysteme bei Klärungsprozessen zielgerichtet und lösungsorientiert zu unterstützen.
Was ist das Ziel der beraterischen Arbeit auf der Grundlage transaktionsanalytischer Konzepte?
Diese unterstützt Klientinnen und Klienten bei der Entwicklung von
- Bewusstheit,
- Handlungsmöglichkeiten,
- Fertigkeiten zur Problembewältigung.
Die Referentin stellt in der Veranstaltung ausgewählte Konzepte vor.
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben die Möglichkeit, ihren Beratungsalltag anhand folgender Punkte zu reflektieren:
- Phasen in der Beratung
- transaktionsanalytische Interventionen
- Vertragsarbeit – auch mit „geschickten“ Klientinnen
- Zuwendung
- Innerer Dialog
- Dramadreieck




Methoden

Theorieinput, Selbstreflexion und Diskussion

Hinweise

Veranstaltungszeiten:
9:30 Uhr - 16:30 Uhr

Online Anmelden

Die Veranstaltungs-Informationen

Verfügbarkeit:
Plätze verfügbar (grüner Daumen nach oben)
Veranstaltungsnummer:
18-2-STI15-1
Zeit und Ort:
25.09.2018
Bildungszentrum Schloss Flehingen
Preis:
92,00 €
Maximale Teilnehmeranzahl:
8 – 16
Referent/in:
Christina Gehle, Karlsruhe
Fachliche Auskünfte:
Sabine Weinbrenner
Tel. 0711/6375-514
E-Mail >>
Organisatorische Auskünfte:
Tel. 0711 6375-610
Fax 0711 6375-125
Mo-Do 9-12, 13-16:30 Uhr
Fr 9-12 Uhr
E-Mail schreiben >>
Veranstaltungsbeschreibung als PDF:
Download