Vergabepraxis der Bundesstiftung" Mutter und Kind" und der Landesstiftung "Familie in Not" - Grundlagenseminar

Zielgruppe

Neue Beraterinnen und Berater bei den Schwangerschaftsberatungsstellen und Fachkräfte, die ihre Kenntnisse auffrischen wollen oder nach längerer Auszeit wieder tätig sind

Ziele und Inhalte

Das neu konzipierte Seminar informiert über die Grundlagen der beiden Stiftungen und bietet Raum für einen Austausch über Fragen der täglichen Praxis.
Im ersten Teil erläutert der Referent die Bundesstiftung „Mutter und Kind“ und die Landesstiftung „Familie in Not“:
- Zielsetzungen
- Leistungen
- Vergabeverfahren
- Finanzmittel
- Fallzahlen

Im zweiten Teil haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Gelegenheit Fragen rund um die Beantragung von Mitteln der Bundesstiftung "Mutter und Kind" und der Gewährung von Leistungen der Landesstiftung "Familie in Not" zu stellen.


















Methoden

Referat, Diskussion und Fragerunde

Hinweise

Fragen und Fallbeispiele können Sie bis zum 20.02.2018 an die zentrale Fortbildung beim KVJS (fortbildung@kvjs.de) senden.

Veranstaltungszeiten:
9:30 Uhr - 12:00 Uhr

Online Anmelden

Die Veranstaltungs-Informationen

Verfügbarkeit:
Plätze verfügbar (grüner Daumen nach oben)
Veranstaltungsnummer:
18-2-STI3-1
Zeit und Ort:
20.03.2018
KVJS, Stuttgart
Preis:
49,50 €
Maximale Teilnehmeranzahl:
8 – 40
Referent/in:
Reinhard Urban, KVJS
Fachliche Auskünfte:
Sabine Weinbrenner
Tel. 0711/6375-514
E-Mail >>
Organisatorische Auskünfte:
Tel. 0711 6375-610
Fax 0711 6375-125
Mo-Do 9-12, 13-16:30 Uhr
Fr 9-12 Uhr
E-Mail schreiben >>
Veranstaltungsbeschreibung als PDF:
Download