Sachbearbeiter/in für jugendhilferechtliche Aufgaben

Kennziffer 41-14

Für unser Dezernat „Jugend - Landesjugendamt“, Referat 41 „Jugendhilfe-Service, Grundsatz, Zentrale Adoptionsstelle“, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, befristet für zwei Jahre, am Standort Stuttgart eine/n

Sachbearbeiter/in
für jugendhilferechtliche Aufgaben

Ihre Aufgaben:

  • Eigenverantwortliche Bearbeitung von Kostenerstattungsfällen nach §§ 89 ff. SGB VIII
  • Bearbeitung von Anfragen und Beratung von örtlichen Jugendhilfeträgern in komplexen und schwierigen rechtlichen Fragen der sachlichen und örtlichen Zuständigkeit und der Kostenerstattung
  • Praxisgerechte Aufbereitung der kostenerstattungsrechtlichen Entscheidungen der Verwaltungs- und Sozialgerichte sowie der Spruchstelle für Fürsorgestreitigkeiten Baden-Württemberg
  • Bearbeitung rechtlicher Grundsatzfragen der Kostenerstattung
  • Erarbeitung landesweiter Empfehlungen zur Handhabung von Gerichtsurteilen im Feld der Zuständigkeit und Kostenerstattung
  • Durchführung von Qualifizierungsveranstaltungen zum Thema der Zuständigkeit und Kostenerstattung für die Mitarbeiter der Jugendämter

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Studium im gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst (Diplom-Verwaltungswirt/in (FH) bzw. Bachelor of Arts - Public Management) oder Verwaltungsfachwirt/in oder ein erfolgreich abgelegtes 1. juristisches Staatsexamen oder ein vergleichbarer Abschluss
  • gute Kenntnisse im allgemeinen Verwaltungsrecht
  • gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit
  • freundliches, gewandtes Auftreten

Wir bieten Ihnen:

  • eine interessante, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit einer Vergütung bis Entgeltgruppe 10 TVöD
  • eine zusätzliche leistungsorientierte Bezahlung
  • eine intensive Einarbeitung
  • familienfreundliche, flexible Arbeitszeiten
  • einen modernen Arbeitsplatz in zentraler Lage mit sehr guter ÖPNV-Anbindung
  • vergünstigtes Firmen-/ bzw. JobTicket

Die Tätigkeit eignet sich auch für Berufseinsteiger. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.

Für nähere Auskünfte steht Ihnen der Leiter des Referats 41, Herr Grüner, unter
Tel.: 0711/6375-410, E-Mail: Reinhold.Gruener@kvjs.de gerne zur Verfügung.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 28.10.2017 unter
Angabe der Kennziffer 41-14 an den

Kommunalverband für Jugend und Soziales Baden-Württemberg
Referat „Personalwesen, Rechtsangelegenheiten“
Lindenspürstraße 39
70176 Stuttgart

oder zusammengefasst in einem Dokument im PDF-Format per E-Mail mit dem Betreff Kennziffer 41-14 an bewerbung@kvjs.de.

KVJS - Kommunalverband für Jugend und Soziales Baden-Württemberg,
Lindenspürstraße 39, 70176 Stuttgart