Arzt (m/w/d) als stellvertretender Leiter für den ärztlichen Bereich

Kennziffer 02-38

Für unseren Medizinisch-Pädagogischen Dienst (MPD) am Standort Stuttgart suchen wir baldmöglichst

einen Arzt (m/w/d)
als stellvertretenden Leiter für den ärztlichen Bereich

Der MPD des KVJS ist ein multidisziplinär zusammengesetzter Fachdienst mit derzeit 22 Mitarbeiter/innen. In Abstimmung mit der Leitung unterstützen Sie die Träger der Sozialhilfe, der Eingliederungshilfe für behinderte Menschen und den öffentlichen Gesundheitsdienst bei der Umsetzung ihrer Aufgaben im Rahmen des BTHG. Dazu gehören die fachliche Unterstützung bei der Klärung der Anspruchsvoraussetzungen nach dem SGB IX sowie zum individuellen Hilfebedarf und zu geeigneten Maßnahmen. Schwerpunkte im ärztlichen Bereich liegen in der sozialmedizinischen Beurteilung verschiedener Fragestellungen sowie in der Beteiligung an den Aufgaben des Kompetenzzentrums beim KVJS zum BTHG. Hierzu gehören auch Aufgaben im Fortbildungsbereich zur Anwendung der ICF. Sie vertreten die Leitung im ärztlichen Bereich.

Ihr Profil:
• mehrjährige Berufserfahrung, vorzugsweise in den Gebieten Kinder- und Jugendmedizin/Neuropädiatrie oder Neurologie/Psychiatrie oder Kinder- und Jugendpsychiatrie
• Erfahrungen in der Erstellung sozialmedizinischer Gutachten (z. B. Gesundheitsamt, MDK, Rentenversicherung)
• wünschenswert, aber nicht Bedingung ist die Zusatzweiterbildung Sozialmedizin
• Freude am Arbeiten in einem interdisziplinären Team
• Führerschein Klasse B

Wir bieten Ihnen:
• eine unbefristete, vielschichtige, interessante sowie verantwortungsvolle Tätigkeit
• gutes Arbeitsklima mit einem gut ausgebildeten und motivierten Team
• familienfreundliche, flexible Arbeitszeit ohne Wochenend- und Nachtdienste
• einen modernen Arbeitsplatz in zentraler Lage mit sehr guter ÖPNV-Anbindung
• einen zusätzlichen Fahrtkostenzuschuss für den ÖPNV
• Die mit Außendienst verbundene Tätigkeit wird bis Entgeltgruppe 15 TVöD zuzüglich einer Zulage bzw., im Fall einer späteren Übernahme in ein Beamtenverhältnis, bis Besoldungsgruppe A 15 vergütet.

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle, die grundsätzlich teilbar ist. Tandembewerbungen sind möglich.

Für nähere Auskünfte steht Ihnen die Leiterin des MPD, Frau Dr. Fuchs unter Tel.: 0711/6375-600 gerne zur Verfügung.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 30.11.2018 unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und der Kennziffer 02-38 an den

Kommunalverband für Jugend und Soziales Baden-Württemberg
Referat „Personalwesen, Rechtsangelegenheiten“
Lindenspürstraße 39
70176 Stuttgart

oder zusammengefasst in einem Dokument im PDF-Format per E-Mail mit dem Betreff Kennziffer 02-38 an bewerbung@kvjs.de

Nach Abschluss des Verfahrens werden die Bewerbungsunterlagen unter Berücksichtigung des Datenschutzes vernichtet bzw. gelöscht. Eine Rücksendung der Unterlagen erfolgt nicht.

Weitere Informationen über den Kommunalverband für Jugend und Soziales Baden-Württemberg erhalten Sie unter www.kvjs.de.