Betreuungsrecht - die überörtliche Betreuungsbehörde beim KVJS

  • Beratung von örtlichen Betreuungsbehörden
  • Anerkennung, Förderung und fachliche Unterstützung von Betreuungsvereinen
  • Fortbildungsangebote für Betreuer
  • Mitarbeit in Gremien zum Betreuungsrecht
  • Öffentlichkeitsarbeit zum Betreuungsrecht

Rechtliche Betreuer ...

  • sind persönliche Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner der Betroffenen
  • sorgen für ein menschenwürdiges Lebensumfeld
  • verwalten das Einkommen und Vermögen des Betreuten
  • treffen notwendige Entscheidungen bei medizinischen Maßnahmen
  • organisieren weitere Hilfen

... und vieles mehr.

Rechtliche Betreuung brauchen Volljährige, die wegen einer psychischen Krankheit oder einer körperlichen, geistigen oder seelischen Behinderung ihre Angelegenheiten ganz oder teilweise nicht selbst regeln können.

Durch das Betreuungsgesetz wurde 1992 die Entmündigung abgeschafft. Die Vertretungsbefugnis heißt jetzt „rechtliche Betreuung".

Rechtliche Betreuung ist eine Hilfestellung nach den Maßstäben des Selbstbestimmungsrechts. Rechtliche Betreuung soll nur soweit eingreifen, wie Betroffene nicht in der Lage sind, sich selbst zu helfen. Wenn diese Voraussetzungen erfüllt sind, bestellt der Betreuungsrichter, in Württemberg der Notar, einen gesetzlichen Vertreter – den rechtlichen Betreuer.

Adressen / Informationen

Örtliche Betreuungsbehörden
in Baden-Württemberg hier

Anerkannte Betreuungsvereine
in Baden-Württemberg hier

Geschäftsordnung der LAG
(Landesarbeitsgemeinschaft
für Betreuungsangelegen-
heiten in Ba-Wü)

Ihr Kontakt zu uns:

Carola Dannecker

Stv. Referatsleiterin "Hauptfürsorgestelle, Überörtliche Betreuungsbehörde, Stiftungen"
Arbeitszeit: Mi - Fr

Telefon: 0711 6375-325

Sabine Weinbrenner

Fortbildung zum Betreuungsrecht sowie Stiftungen "Mutter und Kind" und "Familie in Not"
Arbeitszeit: ganztags Mo + Di, vormittags Mi + Do

Telefon: 0711 6375-514

Tina Winkler

Förderung von Betreuungsvereinen und Betreuungsstatistik

Telefon: 0711 6375-755

Lea Zweigle

Sachbearbeitung Überörtliche Betreuungsbehörde

Telefon: 0711 6375-766