Betreuungsstatistik

Betreuungsbehördenstatistik Baden-Württemberg

In Baden-Württemberg führen die örtlichen Betreuungsbehörden seit 1997 auf Empfehlung der Landesarbeitsgemeinschaft für Betreuungsangelegenheiten in Baden-Württemberg (LAG) eine Betreuungsstatistik.

Dabei werden die den örtlichen Betreuungsbehörden vorliegenden Beschlüsse der jeweiligen Jahre ausgewertet.

Der KVJS führt diese Daten zu jährlichen Übersichten zusammen.

Bundeseinheitliche Betreuungsbehördenstatistik

Die örtlichen Betreuungsbehörden beklagen seit Jahren die fehlende Statistik im Betreuungsrecht. Über die Statistik der Justiz werden lediglich die Betreuungszahlen und die Ausgaben der Justiz erfasst. Der Deutsche Landkreistag und der Deutsche Städtetag befürworten daher eine vergleichende bundeseinheitliche Betreuungsbehördenstatistik.

Die erste bundeseinheitliche Betreuungsbehördenstatistik wurde 2015 auf freiwilliger Basis durchgeführt. 2016 fand der zweite Probelauf -ebenfalls auf freiwilliger Basis- statt.

Die Betreuungsstelle Hamburg hat die Ergebnisse des zweiten Probelaufs ausgewertet und zu einer Übersicht zusammengestellt.


Aktuelle Betreuungszahlen der Justiz

Seit vielen Jahren trägt Horst Deinert bundesweit verschiedene Justizstatistiken zusammen und wertet diese aus.

Die aktuellen Auswertungen finden Sie unter http://wiki.btprax.de/Betreuungszahlen