Statistik - Steuerungsunterstützung

den Stadt- und Landkreisen einen fundierten Überblick über die Leistungen auf Kreis- und Landesebene. In Baden-Württemberg melden die 44 Stadt- und Landkreise als örtliche Sozialhilfeträger ihre Leistungsdaten an den KVJS. Dort werden die Daten gesammelt, auf Plausibilität geprüft und ausgewertet. Der KVJS bietet interessierten Stadt- und Landkreisen sogenannte Kreistransfers an. Dabei bereitet der KVJS die Daten kreisbezogen auf, stellt sie vor Ort in Arbeitskreisen und Gremien vor und unterstützt auf Wunsch bei der Interpretation der Ergebnisse.

Ihre Ansprechpartnerin:

Christine Blankenfeld

Leiterin Fachbereich "Steuerungsunterstützung, Sozialplanung"

Telefon: 0711 6375-745

KVJS-Berichterstattung "Angebote der Gefährdetenhilfe"

Angebotslandkarten

Welche Angebote zu Hilfen nach § 68 SGB XII gibt es in den Stadt- und Landkreisen in Baden-Württemberg?

Der KVJS fragt bei den Kreisen nach und stellt die Auswertung als Angebotslandkarte zur Verfügung.

Angebotslandkarte 2013 

Angebotslandkarte 2010

Angebotslandkarte 2006

 

 

GISS-Studie

Die GISS-Studie "Wohnungslosigkeit in Baden-Württemberg – Untersuchung zu Umfang, Struktur und Hilfen für Menschen in Wohnungsnotlagen" wurde von der Gesellschaft für innovative Sozialforschung und Sozialplanung e.V. (GISS) im Auftrag des Sozialministeriums durchgeführt und am 30. November 2015 vorgestellt. Sie umfasst nicht nur eine umfangreiche Datenbasis sondern auch zahlreiche Handlungsempfehlungen.

Die Landesarbeitsgemeinschaft der öffentlichen und der freien Wohlfahrtspflege in Baden-Württemberg (LAGÖFW) hat die Studie als gute Grundlage begrüßt, die anstehenden Probleme in der Obdach- und Wohnungslosigkeit zielgerichtet anzugehen und nachhaltige Konzepte zu entwickeln. Der KVJS hat im Projektbeirat mitgewirkt.

Mehr über die Studie steht hier für Sie bereit.

 

 

Stichtagserhebungen der LIGA

Die Stichtagserhebungen der Liga der freien Wohlfahrtspflege, Baden-Württemberg e.V., über "Frauen und Männer in sozialer Ausgrenzung und Wohnungsnot - Erhebung im Hilfesystem nach § 67 SGB XII" finden Sie hier.

Die Erhebungen der Vorjahre sind auf der Website der Liga ebenfalls verfügbar

Ihr Kontakt zu uns:

Christian Gerle

Telefon: 0711 6375-233

David Schmückle

Telefon: 0711 6375-121

Mehr zur Wohnungslosenhilfe

lesen Sie in der Rubrik "Wohnungslose Menschen"