Netzwerk

Das integrierte Managementverfahren wird im Auftrag des Ministeriums für Arbeit und Sozialordnung,Familie, Frauen und Senioren Baden-Württemberg sowie in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, dem Ministerium für Kultus, Jugend und Sport, dem Gemeindetag, Städtetag und Landkreistag, dem Kommunalverband für Jugend und Soziales, der Akademie Ländlicher Raum sowie der FamilienForschung des Statistischen Landesamts durchgeführt. Alle Partner gehören dem Programmbeirat an und nehmen gemeinschaftlich die strategische Ausrichtung und die Öffentlichkeitsarbeit für das Managementverfahren wahr.

Geschäftsstelle
Die Geschäftsstelle setzt das Managementverfahren im Auftrag der Programmpartner landesweit um. Die Informations- und Qualifizierungsveranstaltungen werden von allen Partnern gemeinsam durchgeführt. Die Prozessbegleitungen werden gemeinsam von der Familien-Forschung des Statistischen Landesamtes und dem Kommunalverband für Jugend und Soziales umgesetzt.

Prozessbegleiter/-innen
Für die Prozessbegleitung der Kommunen kann auf ein breites Netzwerk von professionellen Prozessbegleitern und Prozessbegleiterinnen zurückgegriffen werden, die langjährige Erfahrungen aus Kommunalverwaltungen und kommunalen Veränderungsprozessen einbringen können.

Kommunales Netzwerk Demografie
Begleitend zu der Arbeit vor Ort wird die Vernetzung und der landesweite Erfahrungsaustausch der Gemeinden und Städte gefördert. Auf Arbeitskonferenzen und gemeinsamen Exkursionen zu Good-Practice-Beispielen wird die Zusammenarbeit zur Gestaltung des demografischen Wandels vertieft.

 

Allgemein