Statistik - Steuerungsunterstützung

KVJS-Berichterstattung "Situationsanalyse"

Gesamtüberblick für Baden-Württemberg

Mit dem Abschlussbericht zur Situationsanalyse zum Stand der Sozial- und Teilhabeplanung in Baden-Württemberg stellt der KVJS landesweite Strukturdaten im Bereich der Behindertenhilfe und der Sozialpsychiatrie bereit. Die Situationsanalyse zeigt differenziert auf, für wie viele Leistungsempfänger die Stadt- und Landkreise Leistungen der Eingliederungshilfe gewähren und wie viele Menschen unterstützt werden. Damit entsteht zum ersten Mal ein Gesamtüberblick für Baden-Württemberg zu einem einheitlichen Stichtag.

Fundierte Planungsgrundlage – erstmals mit Neufällen

Die Situationsanalyse liefert eine fundierte Planungsgrundlage für die Stadt- und Landkreise. Sie kann wichtige Anregungen für eine Weiterentwicklung der Unterstützungssysteme in Baden-Württemberg geben. Eine besondere Bedeutung für die Steuerung kommt dabei den "Neufällen" zu, die erstmals landesweit und systematisch erhoben wurden.

Projektdaten

Projektzeitraum:2015 bis 2017
Veröffentlichung Bericht:Juni 2017
Stichtag Datenerhebung:31.12.2014

                        
                          
             

Der aktuelle Bericht zur Situationsanalyse

Fachtag zur Situationsanalyse vom 10. April 2017

Die beiliegende Präsentation der Ergebnisse zu Ihrer Verfügung.

Ihr Kontakt zu uns:

Dr. Gerrit Grünes

Telefon: 0711 6375-215

Cora Rapp

Telefon: 0711 6375-217

David Schmückle

Telefon: 0711 6375-121